Loading...
>>„Familie in Not“
„Familie in Not“2018-05-20T22:18:10+00:00

Familien in Not

Immer wieder gibt es viele Notfälle und Hilferufe verschiedener Art und nicht selten am Freitagnachmittag oder vor Feiertagen, an denen in der Regel die Ämter geschlossen haben. Die Initiative „Familien in Not“ unter der Leitung von Andrea Ihle ist bemüht, hier rasch und unbürokratisch Hilfe zu schaffen. Das beginnt bei jugendlichen Schwangeren, „Teens-Mütter“ und reicht über die Unterstützung von Flüchtlingsfamilien, den Empfängern von Sozialhilfe bis hin zu notleidenden Rentnern. Im Bedarfsfall wird das Passende aus der Kleider- und Möbelkammer weitergegeben, werden Spielsachen, Lebensmittel oder Gutscheine des Tafelladens verteilt oder auch Dinge für den alltäglichen Gebrauch bis hin zu Schulsachen für die Kinder.
Unterstützt werden Andrea Ihle und Barbara Rösler, die v.a. für die Öffentlichkeitsarbeit und die Finanzen zuständig ist, von weiteren ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern.

Kontakt Familien in Not

Ansprechpartner in unserer Gemeinde (KNF) ist 

Anja Faller, Kirchstr. 93a in Neuthard, per Mail: faller_christian@email.de,

oder direkt bei ….

Andrea Ihle
Andrea Ihle
 0170 73 44 262
Andrea Ihle

Barbara Rösler
Barbara Rösler
 07251 322 1685
Barbara Rösler

Bedarf an Spenden besteht vor allem an Lebensmittel (haltbare! Grundnahrungsmittel) und Hygieneartikel, aber auch Textilien, Spielsachen, Dinge des alltäglichen Gebrauchs und Schulsachen für Kinder, ………

Wenn Lebensmittel und Hygieneartikel gekauft werden, dürfen wir darauf hingewiesen, dass der/die Kassenzettel, mit Name und Adresse, mit abgegeben werden kann/können, dann erhalten Sie eine Spendenbescheinigung.

Konto „Familien in Not“
Sparkasse Kraichgau
IBAN: DE46 6635 0036 0007 0578 80
BIC: BRUSDE66XXX

Auf diesem Konto können Spenden eingezahlt werden. Ab einer Höhe von 200 Euro werden automatisch Spendenbescheinigungen ausgestellt.

Wir danken allen Gebern, die uns mit Sachspenden oder finanziell unterstützen.

Loading...

aktuelle Beiträge

Loading...